College Caball
Hummel, Team College Caball
„Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist es der Anfang einer neuen Wirklichkeit.“
Helder Camara

Das Team von College Caball

Angelique Behrens, Begründerin der Equipathie: Ausbildung Osteopathie, Physiotherapie, Psychomotorik am Pferd

Angélique Behrens

Schulleitung, Ausbilderin

Begründerin von College Caball und Begründerin der Equipathie® – widmet sich seit 2003, beginnend mit der Huforthopädie, hauptberuflich der Arbeit mit Pferden. Nach der Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und weitern Fortbildungen – immer Fachrichtung Pferd – hat sie sich 2010 entschlossen, ihr Wissen am College Caball weiterzugeben.

Fortbildung zum Ernährungstherapeuten für Pferde am College Caball, Bildungsstätte für alternative Therapien am Pferd. Ernährungsberater Thomas Kranz

Thomas Kranz

Ausbilder, Prüfer

Der diplomierte Diätetik-Spezialist und Pferde-Ernährungs-Therapeut Thomas Kranz besitzt jahrelange Erfahrung in Bezug auf Pferdefütterung, Futtermittel und Weidepflege. Seinen Tinker-Zucht- und Verkaufsbetrieb hat der engagierte Pferdekenner aufgegeben, um sich ganz dem Thema der Pferdeernährung zu widmen. Seine Veröffentlichungen in verschiedenen Medien und Zeitschriften finden viel Zustimmung aber auch Kritik, da er „kein Blatt vor den Mund nimmt“ und immer das Wohl der Pferde, begründet auf wissenschaftlicher Basis, in den Fokus stellt.

team college caball petra corrado

Petra Corrado

Ausbilderin, Prüferin

Petra Corrado ist zertifizierte Tierheilpraktikerin für Osteopathie, Physiotherapie, Akupressur und Meridianmassage am Pferd und Hund, IHK zugelassene Tierakupunkteurin und zertifiziert in Pferdetaping nach Heinbokel tmg. Sie lehrt seit vielen Jahren sowohl am College Caball, als auch bei MaiaMedical in Borken (Pferde- und Hundetaping) und gibt auch Einzelschulungen. Sie praktiziert erfolgreich als ganzheitliche Osteopathin und blickt auf eine große Anzahl therapeutischer Erfolge zurück.

Fortbildung Bindegewebsmassage am Pferd mit Silke

Silke Huber

Fachreferentin

Silke Huber ist ausgebildete Physiotherapeutin für Menschen mit Zusatzausbildungen, unter anderem in Hippotherapie, motopädagogischem Voltigieren und Psychomotorik. Sie leitet einen eigenen Therapiestall. Durch ihre weiteren Qualifikationen als Reitlehrerin und Bereiterin sowie durch ihren breiten Erfahrungsschatz als Referentin bringt sie unseren Schülern Themen wie Psychomotorik oder Korrekturübungen für Pferde kompetent und mit viel Spaß nahe.

wolfgang bischof, Therapeutktiker und Spezialist für Kolloide

wolfgang bischof

Fachreferent

wolfgang bischof ist Biochemiker und ausgebildeter Therapeut für Menschen. Er hat sich sehr eingehend mit den Zusammenhängen des Lebens, der Bedeutung von Wasser und mit Vitalstoffen beschäftigt. Sein Wissen auf den Gebieten Gesundheitsvorsorge und Körperreaktionen ist einmalig. Sein Unterricht prägt sich durch eine Mischung aus wissenschaftlicher Erkenntnis und persönlichem Erfahrungsschatz, was bei unseren Schülern immer wieder „Aha-Effekte“ auslöst.

team college caball jana brunnmair

Jana Huhn

Ausbilderin, Prüferin

Jana Huhnist ausgebildete Pferdewirtin mit den Zusatzqualifikationen Osteopathie, Energetische Therapie, Meridianmassage und Huforthopädie, sie arbeitet hauptberuflich mit und an Pferden. Nach Ihrer aktuellsten Ausbildung zum Mental Coach verbindet sie diese Tätigkeit mit ihren eigenen Pferden, die sie als Co-Trainer unterstützen. Jana Huhn ist Ausbilderin und gilt seit Jahren am College Caball als zuverlässige Prüferin mit dem Gespür fürs Wesentliche.

Astrid Arnold, Kursbeschreibung Equipathie: Ausbildung Osteopathie, Physiotherapie, Psychomotorik am Pferd

Astrid Arnold

Ausbilderin, Prüferin

Astrid Arnold ist Leiterin der Bayerischen Schule der DHG e.V., leidenschaftliche Huforthopädin, Präparatorin sowie Ernährungs-Therapeutin für Pferde. Durch ihre Forschungen und die langjährige Erfahrung als Ausbilderin in mehreren Fachrichtungen ist sie sowohl bezüglich Wissen „Rund-um-den-Huf“ als auch in Sachen „Ernährungsbedingte Krankheiten“ bei unseren Schülern eine wertvolle und geschätzte Fachkraft.

Kristina Morgenroth, Kursbeschreibung Equipathie: Ausbildung Osteopathie, Physiotherapie, Psychomotorik am Pferd

Kristina Morgenroth

Ausbilderin, Prüferin

Kristina Morgenroth ist eine engagierte Pferdeosteopathin, Energetische Therapeutin und begeisterte Huforthopädin. Durch ihr Studium der Mikrobiologie sozusagen „vorbelastet“ geht sie den Dingen immer auf den Grund und ruht nicht, bevor sie eine zufriedenstellende Erklärung für Phänomene und Ursachen gefunden hat. Da sie gerne Wissen weitergibt und sehr gut erklären kann, ist sie ein wertvolles Mitglied in unserem Team, als kritische Prüferin und geschätzte Ausbilderin.

team college caball julia rottler

Julia Rottler

Prüferin

Julia Rottler ist DGT zertifizierte Pferdephysiotherapeutin und Pferdesporttherapeutin. Weiter hat sie Ausbildungen in Osteopathie, Physiotherapie, Akupressur und Meridianmassage am Pferd absolviert. Julia Rottler betrachtet die Pferde ganzheitlich, durch ihre langjährigen Erfahrungen konnte sie schon vielen Pferden weiterhelfen. Ihre Kompetenz und das ihr eigene Einfühlungsvermögen machen sie am College Caball zu einer zwar strengen aber fairen, und daher geschätzten Prüferin.

team college caball bianca fenzl

Bianca Fenzl

Fachreferentin

Die engagierte Huforthopädin und Pferdeheilpraktikerin Bianca Fenzl ist in den Bereichen Homöopathie, Osteopathie, Physiotherapie, TCM und Ernährungsberatung ausgebildet. Auf die Frage, warum sie sich in verschiedene Fachrichtungen spezialisiert hat, ist sie der Meinung: “Nur, wer mehrere Möglichkeiten hat, kann auch auf das jeweilige Pferd und auf dessen aktuelle Situaton angepasste Behandlungsformen wählen.” Da sie in jedem ihrer Themen „tief gräbt“, ist sie eine Referentin, der keiner „ein X für ein U“ vormacht.

Tanja Bruckner

Fachreferentin

Tanja Bruckner arbeitet als ganzheitliche Therapeutin für Hunde und Pferde, wobei ihr Schwerpunkt auf den energetischen und manuellen Therapien liegt. Mit viel Fachkenntnis und Einfühlungsvermögen ist sie uns eine wertvolle Praxisbetreuerin und kann insbesondere das Theam “Energetische Therapie” einfühlsam vermitteln. Mit viel Geduld und Ruhe ist sie stehts für unsere Schüler ein kompetenter Ansprechpartner.

Brigitte Ebenhofer

Ausbilderin, Prüferin

Brigitte Ebenhofer hat verschiedene Ausbildungen im Bereich der Energetik am Menschen und am Tier. Durch ihr feines Gespür hat sie die Methoden weiterentwickelt und nutzt ihre Kenntnisse beruflich. Eben wegen des Feingefühls für die energetische Ebene und die Fähigkeit, dieses Wissen zu vermitteln, ist Brigitte Ebenhofer eine beliebte Ausbilderin und strenge aber faire Prüferin.

Vicky Hollerbaum

Ausbilderin

Vicky Hollerbaum ist Pferdeheilpraktikerin, wobei sie sich insbesondere mit den „verzwickten“ Krankheitsbildern beschäftigt. Neben der Bioresonanz und anderen Therapieformen hat sie sich tief in die Pferdeernährung, Pflanzenkunde und Therapie mit Pflanzen hineingegraben, weshalb sie als Referentin für Phytotherapie, Wissen rund um die Weide und Giftpflanzen bestens geeignet ist. Mit ihrer sympathischen Ausstrahlung und stets fröhlichen Art vermittelt sie unseren Studierenden ihr Wissen mit viel Fachkenntnis und Kompetenz.

Ausbilderin Lisa mit Pferd

Lisa Schewen

Ausbilderin

Lisa Schewen hat sich als gelernte OP-Krankenschwester schon immer für Gesundheitsthemen interessiert. Nach verschiedenen Ausbildungen im Bereich Hund und Pferd arbeitet sie seit vielen Jahren als Osteopathin und Dorn-Therapeutin für Hunde und Pferde und ist Stallbetreiberin eines eigenen Hofes. In ihrer eigenen Hundeschule hilft sie insbesondere traumatisierten Hunden und kümmert sich auch um Vermittlungen. Durch ihr Fachwissen, ihr Einfühlungsvermögen und durch ihre unglaubliche Genauigkeit kann sie Menschen das Wissen um die Dorn-Therapie am Pferd hervorragend nahebringen.

Helena Weber

Helena Weber

Ausbilderin

Helena Weber ist Physiotherapeutin für Menschen mit einer eigenen Praxis. Durch ihre Liebe zu Islandpferden, von denen sie selbst eine kleine Herde zu Hause hat, wollte sie ihre beruflichen Kenntnisse auf Pferde ausweiten. Heute ist sie Osteopathin und Physiotherapeutin für Pferde und hat sich in der Islandpferdeszene einen Namen gemacht.
Aufgrund ihrer Kenntnisse, sowohl im humanen als auch im Pferde-Bereich ist sie unseren Schülern ein wertvoller Impulsgeber, denn sie selbst schaut sehr genau und das bringt sie auch unseren Teilnehmern bei.

Manuela Dollinger

Ausbilderin

Sie ist tätig als systemischer Coach und biophysikalische Informationsberaterin. In ihrem Tun gibt es keine objektive Wahrheit, da sich ein lebendes System (Mensch, Tier, Pflanze, Organisation etc.) ständig den aktuellen Gegebenheiten anpasst und deshalb aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden muss. Als zertifizierter Wingwavecoach unterstützt sie unter anderem Menschen dabei, Traumata und Ängste aufzulösen, die beispielsweise durch Unfälle entstanden sind und die Verbindung Mensch-Tier erheblich beeinflussen.

Fortbildung am Pferd, Pferdeosteopathie

Stefanie Brunner

Fachreferentin

Als Stallbetreiberin, Horsemanship-Trainerin und Pferdeosteopathin hat sich Stefanie Brunner einen Namen gemacht. In ihrer Arbeit begegnen ihr immer wieder Pferde, die im Bewegungsablauf „Mängel“ aufweisen. Durch ihre jahrelange Erfahrung und die spezifischen Kenntnisse kann sie unterscheiden, ob es sich um sogenannte Gebäudefehler handelt, ob ein osteopathisches Problem vorliegt oder ob dies auf Ausbildungsfehler und -schwächen zurückzuführen ist. Daher ist sie die perfekte Referentin für dieses Thema.

Susanna Scheller

Praxisbetreuerin

Susanna Scheller ist eine beliebte Praxisbetreuerin. Sie arbeitet als Pferdeosteopathin sowie energetisch. Susanna engagiert sich im Westernsport und auf Turnieren. Durch ihre fröhliche und positive Art sorgt sie immer für gute Stimmung und springt auch mal ein, wenn es eng wird.

Faszienbehndlung Pferd

Die Pferde

Die wichtigsten Mitglieder

All diese wundervollen Pferde, von denen uns eines hier mit seinen schönen Augen ansieht, sind die wichtigsten Teammitglieder, denn an ihnen dürfen wir schauen, üben, lernen. Bücher und Worte der menschlichen Lehrer sind wertvoll, doch das, was die Pferde uns beibringen, ist ein unermesslicher Schatz, den kein Buch und kein Wort zu beschreiben vermag.

Die Stallbetreiber und ihre Ställe

Ohne Euch geht nichts

Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Stallbetreibern, die in ihren wundervollen Ställen ihren Pferden möglich machen, was möglich ist. Die uns immer wieder gerne aufnehmen, teilweise sogar bekochen, mit Sonnen- und Regenschirmen zur Stelle sind oder auch mal ein Wehwehchen versorgen. Die sicherlich manchmal genervt, aber doch immer geduldig sind. DANKE

Ein vitales, gesundes Pferd ist nicht nur ein wunderschöner Anblick, es ist auch widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse. Im Idealzustand kann man den Körper lange gesund erhalten, sodass das Pferd freudig, leistungsfähig und geschmeidig bleibt. Doch Pferde sind wahre Kompensationskünstler, sie verbergen Unwohlsein und Schmerz oft sehr “geschickt” und bringen so ihre Selbstheilungskräfte aus dem Gleichgewicht. Die Folgen und Symptome sind vielschichtig und oft ist die Ursache schwer zu diagnostizieren. Hier kann es hilfreich sein, das Tier ganzheitlich zu betrachten.

Das Team von College Caball hat sich dieser ganzheitlichen Betrachtung verschrieben. Die Angebote von COLLEGE CABALL zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie bei Ihrem Pferd oder den Pferden Ihrer Kunden beitragen können, möglichst vital, fit, fröhlich und gesund zu bleiben oder es wieder zu werden.

Bei den Ausbildungen legt College Caball viel Wert auf Praxisübungen am Pferd. Daher wird vorwiegend in Ställen unterrichtet, die deshalb ausgewählt wurden, weil dort kompetente Stallbetreiber viele brave und geduldige Pferde betreuen, die gerne an sich üben lassen.

Wir danken allen unseren Parnter, ohne die College Caball nicht hätte zum Leben erweckt werden können.

Menü